15.01.2023

Fünf neue Atemschutzgeräteträger für den OV

Im Rahmen einer Bereichsausbildung wurden 14 Einsatzkräfte der Regionalstelle Wesel auf ihren Einsatz als Atemschutzgeräteträger (AGT) vorbereitet.

Um Atemschutzgeräteträger zu werden, hatten sie zunächst im Verlauf von 35 Stunden alles rund um Druckluftflasche, Atemmaske, Einsatztaktik, Sicherheitsbestimmungen und körperliche Anforderungen gelernt.

Neben der Theorie (z.B. Atmung, Blutkreislauf, Atemgifte, Aufbau der Atemschutzgeräte, Einsatzgrundsätze oder Beatmung und Inhalieren), absolvierten sie auch mehrere praktische Unterrichtseinheiten, in denen die Ehrenamtlichen sich die Druckluftflaschen auf den Rücken schnallten, sich die Atemschutzmaske aufsetzten und sich an das Tragen der 16 Kilogramm wiegenden Ausrüstung gewöhnten.Auch eine Belastungsübung mussten die Teilnehmenden absolvieren, um ihre körperliche Fitness zu beweisen. Die fünf Helfer des Ortsverbandes kamen aus den Einheiten Bergung und N.

Zusammen mit den Ortsverbänden Dinslaken und Bocholt wurde die Bereichsausbildung durchgeführt. Wir bedanken und herzlich beim Bereichsausbilder!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: